Blog

Marlene Obermayer (daskunstbuch.at) spoke with curator Luca Lo Pinto about the current exhibition Publishing as Artistic Toolbox: 1989–2017 at Kunsthalle Wien.
Weiterlesen

Gespräche mit Künstler/innen und Verleger/innen, die das Publizieren als produktives Hilfsmittel und künstlerisches Medium diskutieren sind Teil des Ausstellungsprojekts "Publishing as an Artistic Toolbox: 1989–2017".
Weiterlesen

Die Idee für das Forum "Es mag brillant sein, neu ist es nicht …" entwickelte sich aus der Beobachtung heraus, dass in den letzten zwei Jahren eine Vielzahl neuer Orte der Kunstpräsentation in Wien entstanden ist. Das Projekt wurde von Mirela Baciak und Juliane Bischoff konzipiert, mit Unterstützung von Maximilian Steinborn.
Weiterlesen

Affiliating a Collective Study Session on “Doing nothing” at Kunsthalle Wien, Beatrice Forchini and Maximilian Steinborn, present the outcome of their session's follow up, along with some more general reflections on doing nothing. The text was written collectively, throughout the idling phases of the day.
Weiterlesen

Ausstellungen aus einer anderen Perspektive betrachtet – Impressionen der Ausstellungen in der Kunsthalle Wien, wie man sie selten sieht: Nahaufnahmen der Werke, Zooms auf verborgene Details, visuelle Erkundungen von Formen, Farben und Materialien. Come closer and have a look!
Weiterlesen

Ausstellungen aus einer anderen Perspektive betrachtet – Impressionen der Ausstellungen in der Kunsthalle Wien, wie man sie selten sieht: Nahaufnahmen der Werke, Zooms auf verborgene Details, visuelle Erkundungen von Formen, Farben und Materialien. Come closer and have a look!
Weiterlesen

Seit mehr als 20 Jahren erforscht der italienische Filmemacher und Fotograf Armin Linke akribisch die Windungen moderner Bildregime
Weiterlesen

Cana Bilir-Meier, 1986 in eine deutsch-türkische Familie geboren, ist Künstlerin und Kunstpädagogin. Ihre filmischen Arbeiten sind essayistische Reflexionen über Migration und Geschichte, Erinnerung und Archiv.
Weiterlesen

When Kunsthalle Wien––as place for contemporary cultural discourse––invited me to this marvellous opportunity to present my work, I decided to do so by addressing issues that are topical for design and our actual social context.
Weiterlesen

Ende des 19. Jahrhunderts schlief der Durchschnittsamerikaner noch zehn Stunden. Nach dem 2. Weltkrieg waren es acht, und mittlerweile liegt der Schnitt bei 6,5. Wesentlich reduzieren lässt sich diese Zahl nicht, denn der homo sapiens braucht eine ausreichende Ruhezeit zum Überleben.
Weiterlesen

Tag List

Tag Cloud