Aktuelle Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

News

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Kunsthalle Wien. Unsere Mitarbeiter*innen sind in die einschlägigen Hygieneregeln eingewiesen und möchten Ihren Aufenthalt in unserem Haus sicher gestalten.

Um Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen zu schützen, bitten wir Sie, die folgenden Regeln und Empfehlungen zu beachten:

• Für alle Besucher*innen empfehlen wir in unseren Räumlichkeiten das Tragen einer FFP2-Maske.
• Für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr empfehlen wir das Tragen einer den Mund-Nasenbereich abdeckenden und eng anliegenden mechanischen Schutzvorrichtung (enganliegender Mund-Nasen-Schutz).
• Bezahlen Sie ihr Ticket am besten bargeldlos.
• Halten Sie zu allen Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben, einen Mindestabstand von zwei Metern ein.
• Vermeiden Sie gruppenartige Ansammlungen und warten Sie ggf., bis Sie bestimmte Räume oder Bereiche betreten können.
• Bitte betreten Sie die Kunsthalle Wien nicht, wenn bei Ihnen folgende Symptome auftreten: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atemnot.
• Benutzen Sie nach Möglichkeit die Treppen und überlassen Sie die Benützung des Aufzuges vorrangig Personen, die darauf angewiesen sind.

Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln:
• Husten und niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge.
• Waschen Sie sich regelmäßig für mindestens 20 Sekunden die Hände und benutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmittelspender.

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen haben wir die Hygienemaßnahmen intensiviert. Alle Bereiche werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Gegenstände wie Schließfächer, Handläufe und Kopfhörer werden so oft wie möglich desinfiziert.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter office@kunsthallewien.at, unter der Telefonnummer +43 1 521 89 0 oder fragen Sie unsere Kolleg*innen vor Ort.