In person: Katrina Daschner. Hiding in the Lights

Filmprogramm
15/9 2022 20 Uhr
Österreichisches Filmmuseum

Schillernd, pulsierend, fluid, nass, pudrig, revolutionär: Katrina Daschner verwebt in Hiding in the Lights (2020) den performativen queeren Kosmos ihrer an Arthur Schnitzlers Traumnovelle angelehnten achtteiligen Filmserie zu einer sonor stillen, visuell opulenten Oper, die Queerness in ihrer identitätszersetzenden Kraft begreiflich macht.

Nach dem Screening findet ein Gespräch mit Katrina Daschner und Katharina Müller (Kuratorin Österreichisches Filmmuseum) statt.

Mit einem Ticket für das Filmscreening kann die Ausstellung Katrina Daschner. BURN & GLOOM! GLOW & MOON! ermäßigt um € 2 besucht werden, das Ausstellungsticket berechtigt wiederum zum ermäßigten Eintritt im Österreichischen Filmmuseum.

 

Ausstellung

  
 

RELATED CONTENT