Meine Sicht mit Vina Yun

Führung
1/9 2022 19 Uhr
Museumsquartier

Wir bitten um Anmeldung unter besucherservice@kunsthallewien.at oder direkt an der Kassa der Kunsthalle Wien Museumsquartier, der Eintritt ist frei.

Vina Yun führt durch die Ausstellung BURN & GLOOM! GLOW & MOON! Thousand Years of Troubled Genders. Gender Trouble auf dem Dancefloor: Die Tanzfläche als utopischer Raum, in der gesellschaftlich definierte Körper zu einem fließenden Begehren verschmelzen – das ist verlockendes Ideal und reale, wenn auch flüchtige Erfahrung. Insbesondere die glitzernde, von Queers und BIPoCs geprägte Discokultur war getrieben von der Sehnsucht, Grenzen (von Geschlecht, Race, Sexualität und Klasse) zu überwinden, und von einem Glücksversprechen für alle. Disco Inferno – Hetero-Patriarchy burning!

Vina Yun ist freie Journalistin, Autorin und Öffentlichkeitsarbeiterin in Wien. Sie schreibt über Feminismus/Queer, Postmigration, Arbeit, (Alternativ-) Medien und Popkultur.

Meine Sicht ist eine Programmreihe, bei der Expert*innen, Lai*innen und interessante Menschen eingeladen sind, ihre persönliche Sicht auf die Ausstellung zu präsentieren.

 

Ausstellung