Nipplegate

Führung
4/4 2024 17:30 Uhr
Museumsquartier

Jeden ersten und dritten Donnerstag des Monats um 17:30 Uhr könnt ihr die Ausstellung Darker, Lighter, Puffy, Flat mit unseren Kunstvermittler*innen entdecken und über die Zusammenhänge und Hintergründe der ausgestellten Werke diskutieren.

Die Führungen sind kostenlos und finden in deutscher Sprache statt.

Mit: Carola Fuchs Andrea Hubin Michaela Lankes Michael SimkuDaliah Touré Martin Walkner

Die Gruppenausstellung Darker, Lighter, Puffy, Flat zeigt Werke, darunter mehrere neue Auftragsarbeiten, von internationalen Künstler*innen, die sich mit den vielfältigen Bedeutungen der Brust in der Geschichte der Kunst, aber auch in Gesellschaft und Kultur insgesamt auseinandersetzen. Zu sehen sind Arbeiten, die sich im Spannungsfeld der vielen einander widersprechenden – und manchmal heuchlerischen – wie auch sinnlichen und spielerischen Perspektiven auf Brüste bewegen.

Warum reden wir immer noch über Brüste und warum lösen sie Zensur und Debatten aus? Wir wollen mit euch über Brüste sprechen, denn ganz gleich, welche individuellen Erfahrungen wir mit ihnen machen: Wir alle haben sie.

Künstler*innen: Nina Beier • Misleidys Castillo Pedroso • Lucia Dovičáková • VALIE EXPORT • Bruno Gironcoli • Elisa Giardina Papa • Andrea Éva Györi • Trulee Hall • Monia Ben Hamouda • Šejla Kamerić & Aleksandra Vajd • Maria Lassnig • Claudia Lomoschitz • Tala Madani • Sarah Margnetti • Radha May • Marlie Mul • OMARA Mara Oláh • Abdul Sharif Oluwafemi Baruwa • Laure Prouvost • Christina Ramberg • Adam Rzepecki • Toni Schmale • Maja Smrekar • Mariya Vasilyeva • Dorottya Vékony • Marianne Vlaschits • Rafał Zajko