Vortrag von Wolfgang Kraushaar

Vortrag
24/4 2007 19 Uhr
Museumsquartier / Halle1

Im Rahmen der Ausstellung:
Die Toten. Hans-Peter Feldmann. RAF, APO, Baader-Meinhof: 1967-1993.

Wolfgang Kraushaar:
geb. 1948, promovierter Politikwissenschaftler; seit 1987 am Hamburger Institut für Sozialforschung zuständig für die Erforschung der Protestbewegungen in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR.
2006 Veröffentlichung „Die RAF und der linke Terrorismus“, die umfassendste neuere sozialwissenschaftliche Untersuchung zur Geschichte des Linksterrorismus in der Bundesrepublik Deutschland.